HARO Sports – offizieller Ausstatter der Commonwealth Games 2018

HARO SPORTS, 27.04.2018

Rosenheim – Das drittgrößte internationale Sportereignis, die Commonwealth Games, fand im April 2018 in Gold Coast, Australien statt. Über 4400 Athleten aus 71 Nationen kämpften um Medaillen. HARO Sports lieferte die passenden Sportböden für die perfekte Performance der weltbesten Sportler.



Die ´Commonwealth Games` sind ein internationales Sportereignis, bei dem sich alle vier Jahre die besten Sportler aus den Ländern des Commonwealth of Nations für Wettbewerbe in verschiedenen Sportarten treffen. Die 52 Mitgliedsstaaten setzen sich vor allem aus den Ländern des ehemaligen Britischen Königreichs und seiner Verbündeten zusammen.

Nach den Olympischen Spielen und den Asian Games präsentiert sich dieses Event als die drittgrößte Multisportveranstaltung der Welt. Das sportliche Programm beinhaltet neben den meisten olympischen Disziplinen auch einige Sportarten, die nur in den Commonwealth-Ländern verbreitet sind, wie zum Beispiel Squash oder Cricket. Vom 4. bis 15. April 2018 beteiligten sich über 4.400 Athleten aus 71 Nationen an den Wettkämpfen in 18 Disziplinen.

Die Stadt Gold Coast in Australien als Gastgeber brachte als großen Vorteil mit, dass etwa 80 Prozent der Sportstätten schon vorhanden waren und sich in unmittelbarer Nähe des Athletendorfs befinden.

HARO Sports sorgt für beste Bedingungen bei den Wettkämpfen

Schon 2014 setzten die Veranstalter der Commonwealth Games auf HARO Sports. In Glasgow kamen mehrere mobile Centercourts bei den Wettbewerben zum Einsatz.

Auch in diesem Jahr war HARO Sports zusammen mit dem australischen Partner Aura Sports der offizielle Ausstatter für die Basketball Wettbewerbe.

So wurde der mobile Boden HARO Rom 20 als 628 m² großes, FIBA zertifiziertes Spielfeld montiert. Die außerordentlich hohen HARO Qualitätsstandards werden bei der Herstellung durch die QMS Qualitätssicherung und unter Einhaltung der strengen ISO 9001-Norm erreicht.

Die Elemente des Bodens sind durch das patentierte kraftschlüssige System verbunden. Dies garantiert eine fugenlose und überstandslose Verbindung, die die Verletzungsgefahr für die Spieler minimiert und eine perfekte Ballreflexion ermöglicht. Der mehrschichtige Aufbau des HARO Rom 20 bietet den Vorteil von Elastizität und Stabilität, die patentierte PERMADUR Versiegelung den idealen Grip. Die Spieler können beste Leistungen erbringen, da der Boden nachgiebig ist und der Ball trotzdem perfekt springt.

Auch optisch ist der HARO Sportboden ein Highlight. Die Spielfeldmarkierungen im markanten Smaragdgrün des „Gold Coast 2018“-Emblems passen perfekt zur Holzart Eiche des Bodens.

Spannende Spiele, perfekte Performance dank HARO Sports- all das konnten die begeisterten Zuschauer und Teilnehmer bei den Commonwealth Games 2018 erleben.



Pressetext herunterladen:
DOC herunterladenPDF herunterladen



Weitere Links:
« zurück zur Übersicht