HARO Sports meets FC Bayern Campus - HARO Sports stattet Nachwuchsleistungszentrum aus

HARO SPORTS, 03.08.2017

München – Im Münchner Norden wurde mit dem neuen Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern München ein Ort geschaffen, wo sich der Jugendnachwuchs des deutschen Rekordmeisters mit Leidenschaft dem Fußball widmen kann. Seit Oktober 2016 entstand an der Ingolstädter Straße in München ein groß angelegter Fußballcampus, auf dem HARO Sports die neu erbaute Dreifeldsporthalle mit Sportparkett und Prallwand ausrüstete.



Ein Ort für die Jugend

„Dieser Campus erfüllt uns alle mit Stolz. Hier haben die Verantwortlichen eine Infrastruktur, wie sie besser nicht sein kann“, sagte Vereinspräsident Uli Hoeneß anlässlich der Eröffnung am 01. August 2017. Seit der Grundsteinlegung im Oktober sind auf einer Fläche von 30 Hektar ein kleines Stadion, sieben weitere Fußballfelder – davon zwei mit Kunstrasen – und ein Fitnesshügel entstanden. Außerdem wurden ein Klubheim, eine Mensa und ein Internatstrakt für bis zu 35 Bayern-Talente errichtet.Für die Mannschaften von der U9 bis zur U19 bildet das Zentrum genau wie für die Frauenfußballteams die neue sportliche Heimat.

Top Performance in jeder Hinsicht

Damit die jungen Talente jederzeit und wetterunabhängig ihre sportlichen Leistungen weiter optimieren können, wurde die große 3-Feld-Sporthalle mit hochwertigem Sportparkett vom Rosenheimer Parkettspezialisten HARO Sports ausgestattet. Der Sportboden Modell „Berlin“ ist dank der werkseitig vormontierten Doppelschwingträger ein High-Performance Boden mit hervorragenden sportphysiologischen Eigenschaften.

Neben der Halle mit mehr als 1.200 m² wurde auch ein Fitnessraum mit knapp 500 m² Sportparkett ausgestattet.

Ergänzend dazu entschied man sich in Sachen Prallwand ebenfalls für ein Produkt aus dem Hause HARO: Das HARO Prallwandsystem „Pro Sperrholz“ mit CPL Beschichtung und Akustiklochung erfüllte die Anforderungen des Auftraggebers in perfekter Art und Weise. Die rund 1.000 m² Prallwand leisten damit einen wichtigen Beitrag für eine gute Raumakustik gerade bei Großveranstaltungen mit vielen Zuschauern.



Pressetext herunterladen:
DOC herunterladenPDF herunterladen



Weitere Links:
« zurück zur Übersicht