Doppel-Premiere: Neuer Sportboden und Squash-Weltmeisterschaften der Herren in Deutschland

HARO SPORTS, 22.08.2011

Paderborn / Rosenheim - Die Squash Weltmeisterschaften der Herren werden in diesem Jahr erstmals in Deutschland ausgetragen. Vom 21. bis 27. August wird der Paderborner Ahorn Sportpark Schauplatz der weltbesten Squash-Spieler. Der neue ShowGlasCourt der Firma ASB wird jetzt aufgestellt und seinem Namen mehr als gerecht werden, denn bei der WM setzt der Licht-Show-Spezialist „Lightpower“ alles in Szene. Ebenfalls ins Scheinwerferlicht wird auch ein Sportboden von HARO Sports Flooring treten, der in dieser Ausführung erstmals bei der Eröffnung der Squash-Weltmeisterschaften präsentiert wird.



Das Organisationskomitee entschied sich auch beim Boden für höchste Qualität: HARO Sports Flooring, einer der führenden Hersteller von mobilen und fest eingebauten flächenelastischen Sportböden, liefert den eigens für den Einsatzbereich Squash entwickelten HARO Sports Melbourne. Dieser besitzt eine tiefenimprägnierte raue Oberschicht, die selbst auf schweißnassem Boden mögliches Ausrutschen verhindert. Melbourne ist als einer der wenigen Böden von der World Squash Federation zugelassen und kommt bei internationalen Squash-Meisterschaften zum Einsatz.



Pressetext herunterladen:
DOC herunterladenPDF herunterladen



Weitere Links:
« zurück zur Übersicht