Modell: Sydney 10 HB

(Flächenelastischer Sportboden)

Modell: Sydney 10 HB Das System Sydney 10 HB ist ein flächenelastischer Sportboden, der gerade für den Sanierungsbereich alter, unter Denkmalschutz stehender Hallen gedacht ist.

Die Montage muss auf einem ebenen Unterboden erfolgen. Die Ebenheit muss der DIN 18202:1997-04, Bild 3, entsprechen oder nachträglich hergestellt werden. Dies kann zum Beispiel durch Trockenschüttungen oder Spachtelmassen erfolgen.

Die Unterkonstruktion des Sydney 10 ist schnell verlegbar, die wahlweise einsetzbaren Stäbe Allegro oder Riva können entweder als Fischgrät-Muster oder auch im klassischen Schiffsboden verlegt werden. Eine gute Chance die Optik selbst zu bestimmen.
Mit gerade 42mm Aufbauhöhe eine perfekte Lösung.