Modell: Sydney 10

Schnelle Montage und eine geringe Aufbauhöhe sind Markenzeichen des neuen Systems. Die Sperrholzplatten mit umlaufendem Stufenpfalz werden vor Ort miteinander verklebt, ein verschrauben oder verklammern ist nicht mehr notwendig.
Das Modell Sydney 10 muss auf einem ebenen Unterboden verlegt werden. Die Ebenheit muss der DIN 18202:1997-04, Bild 3, entsprechen oder nachträglich hergestellt werden. Dies kann zum Beispiel durch Trockenschüttungen oder Spachtelmassen erfolgen.
Mit einer Konstruktionshöhe von nur 22 mm ist das Modell Sydney 10 die perfekte Wahl für Sport- und Mehrzwecknutzung. Sydney 10 erfüllt alle Anforderungen gemäß deutscher DIN V 18032-2; April 2001, EN 14904. Er wird nach RAL GZ 942 qualitätsgeprüft