Modell: München 50 F

(Flächenelastischer Sportboden)

Modell: München 50 F Das Modell München 50 F ist ein so genannter „Schwingboden“ mit Doppelschwingträger. Er kann auf Rohbeton, sogar auf nicht perfekt ebenem Unterboden verlegt werden, da unebene Bereiche einfach unter den Standklötzen der Schwingträger ausgeglichen werden. Das Modell München 50 F nutzt hochwertige Sperrholzplatten als Druckverteiler-Module. Synthetikbeläge wie Kautschuk, Linoleum, PVC, Gummi, Polyurethan etc. werden auf die Unterkonstruktion aufgeklebt.

 München 50 F bietet die perfekte Wahl für höchste Qualitätsansprüche bei maximaler Leistungsfähigkeit, Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit.

München 50 F erfüllt alle Anforderungen gemäß deutscher DIN V 18032-2; April 2001, EN 14904, und wird nach RAL GZ 942 qualitätsgeprüft.