Modell: Helsinki Eco Top 2

(Fitnessboden)

Der Fitnessboden – Helsinki Eco Top 2 - ist eine lasteneffektive Lösung für alle Fitness Clubs, die sich einen professionellen Sportboden für Ihre Aerobic Räume wünschen, aber nicht über die Mittel für ein hochentwickeltes Sportbodensystem verfügen.

Das speziell dafür entwickelte Sportprodukt nutzt die patentierte Lock-Verbindung längsseits und die Top-Connect-Verbindung stirnseitig zur einfachen Montage. Die patentierten Elemente kommen werkseitig vormontiert und werden auf der Baustelle nur noch zusammengefügt und verklebt.

Der Boden erfüllt alle Kriterien der Sportbodennorm DIN V 18032-2; April 2001, EN 14904, welche ein Garant für beste sportphysikalische Eigenschaften ist. Hohe Elastizität und Stoßdämpfung (Kraftabbau) dienen der Schonung des Gelenkapparates. Der Sportler kann sich auf seine Leistung konzentrieren.

Sein niedriger Aufbau von nur 30,5 mm macht den Fitnessboden zu einer exzellenten Wahl sowohl für Renovierungen als auch Neubau. Im Bereich von Geräten wird einfach der 8 mm PU-Schaum durch eine Holzfaserplatte ersetzt, so können auch große Flächen durchgängig, aber unterschiedlich genutzt werden.

Die Ebenheit des Unterbodens muss der DIN V 18202:1997-04, Bild 3, entsprechen.

Bild: Urban Fitness, Madrid