HARO PROTECT Classic Sperrholz VNK

Vorbild in Technik und Design

Noch höhere Ansprüche an ein perfektes Finish erfüllt die Prallwand HARO PROTECT Classic Sperrholz VNK. Hier werden die Sperrholzpaneele verdeckt befestigt. Neben der hohen Widerstandsfähigkeit punkten diese Platten durch ihre durchgängige Optik. Keine Frage, dass auch PROTECT Sperrholz verdeckt VNK das Prüfzeugnis für uneingeschränkte Ballwurfsicherheit vorweisen kann – übrigens auch für die optional lieferbare Version mit Akustiklochung.
Gelochte Wandverkleidungen verbessern die Raumakustik. Die Lochung wird auf eigenen Anlagen individuell gefertigt. Im Bereich bis 2 m ist ein möglichst kleiner Lochdurchmesser ratsam.

  • Flächenelastische Prallwand
  • Sport- und Mehrzwecknutzung
  • Sperrholz mit Dekor-Beschichtung
  • Vorzugslänge: 2450 mm
  • Vorzugsbreiten: 400, 600 und 1200 mm
Aufbau auf ebener Wandfläche nach DIN 18202, 1997-04, Tabelle 3
Unterkonstruktion bis 750 mm
Doppel-Elastikträger 39 mm
Wandverkleidung 15 mm
Konstruktionshöhe 94 mm – 800 mm
Dekore
Eiche schwarz*
strukturiert
Steineiche creme*
strukturiert
Pinie Tessin*
strukturiert
Französiche Räuchereiche*
strukturiert
Pinie Nordica*
strukturiert
Western Pine*
strukturiert
Wildeiche*
strukturiert
Eiche weiss*
strukturiert
Eiche Natur*
strukturiert
Eiche Cognac*
strukuriert
Bergeiche*
strukturiert
Eiche Glacier*
authentic
Sandeiche*
strukturiert
Eiche Montana*
authentic
Eiche Riva*
authentic

* Holznachbildung